Zutaten:

  • 200 g Mehl
  • 50 g Zucker
  • 1 TL Zimt
  • 1 Vanilleschote
  • 125 g Butter oder Margarine
  • 100 ml Milch oder Hafermilch
  • 200 g Müsli
  • 200 g Zartbitterschokolade

Den Ofen auf 175 Grad vorheizen. Die Vanilleschote auskratzen und das Mark mit dem weichen Fett und den restlichen Zutaten bis auf das Müsli gut vermengen. Zum Schluss das Müsli behutsam unterkneten. Mit Hilfe eines Esslöffels und feuchten Händen kleine Kugeln von ca. 3 cm Durchmesser formen und auf ein Backblech setzen. Die Kekse gehen kaum auf oder auseinander, so dass sie dicht beieinander auf ein Blech passen. Für etwa 20 Minuten auf mittlerer Schiene im Ofen backen. Nach dem Auskühlen die Schokolade schmelzen und die Kekse zur Hälfte eintauchen.