Ein Teil meines Beitrages für eine sehr gelungene Sommer-Geburtstags-Überraschungsparty:   die Lieblingsmuffins des Jubilaren.

 

Blaubeer 3

Blaubeer 4

Für 16 Überraschungsgäste:

16 Muffinmulden mit Muffinförmchen auslegen. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

– 130 gr Zucker

– 130 gr Margarine

– 2 Eier

– 1 Päckchen Vanillezucker

schaumig verrühren.

– 260 gr Mehl

– 2 Teelöffel Backpulver

gut miteinander verrühren, bis der Teig eine geschmeidige Masse ist.

– 400 gr Blaubeeren, gewaschen und vorsichtig trocken getupft

vorsichtig (damit die Blaubeeren nicht kaputtgehen) unter den Teig heben.

Den Teig in die vorbereiteten Muffinförmchen geben und leicht andrücken. Ca. 25 Minuten backen. Die Muffins nach der Backzeit noch für 5 Minuten im Backblech lassen, dann auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Blaubeer 2