2

Apfel-Holunder-Pflaumen-Marmelade

24. September 2013 by

Fruchtige Apfel-Pflaumen-Marmelade mit zartem Holunder-Vanille-Aroma…die reißt sogar eingefleischte Morgenmuffel zu einem seligen Lächel hin. Ich bin der lebende Beweis!

Apfel, Pflaume, Holunder

Zutaten:

  • 1 kg Äpfel
  • 1 kg Holunderbeeren-Dolden
  • 300 g Pflaumen
  • 500 g Gelierzucker 3:1
  • 1 Vanilleschote
  • Saft von 1 Zitrone

Marmeladengläser mit einem Fassungsvermögen von insgesamt 1,5 kg und einen Trichter ca. 10 Minuten auskochen und auf einem sauberen Küchentuch bereitstellen.

Die Holunderbeeren mit einer Gabel von den Rispen trennen, dabei unreife und überreife Beeren aussortieren. Die Beeren 10 Minuten kochen, danach durch ein feines Sieb streichen und den Saft auffangen. Die Zitrone auspressen. Äpfel schälen, entkernen, in kleine Stücke schneiden und mit dem Saft der Zitrone benetzen. Die Pflaumen entkernen und kleinschneiden. Die Vanilleschote aufschneiden und Mark und Schote in den Holunderbeersaft geben. Apfel- und Pflaumenstückchen ebenfalls dazugeben, dann ca. 15 Minuten kochen (Achtung, es schäumt!). Die Vanilleschote entfernen und von der Masse 1500 g abwiegen. Wer einen glatten Aufstrich mag, püriert die Masse, bevor der Gelierzucker nach Anweisung eingerührt wird. Die kochende Marmelade sofort in die bereitstehenden Gläser füllen und diese über Kopf erkalten lassen.

 

 

2 Responses to Apfel-Holunder-Pflaumen-Marmelade

    • Kristin Post author

      An meinem Sonntagsfrühstückstisch ist immer Platz für Dich bzw. Euch! Aber ich würde Dir auch ein Gläschen abgeben… 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Hit Counter provided by orange county divorce attorney